Unsere Kühe

Auf unserem Hof leben ca. 80 Milchkühe, sowie unsere Nachzucht, welche aus Kälbern, Fressern und Rindern besteht. Neben den weiblichen Kälbern werden auf unserem Hof auch die Bullenkälber großgezogen. Von Frühling bis Herbst sind unsere Rinder auf den schönen Wiesen der Rhön und dürfen dort die Natur genießen, während sie im Winter in den warmen Stall kommen. Überwiegend besitzen wir die Rasse Holstein, wobei wir sowohl schwarze, als auch rote Holstein-Rinder besitzen. Neben dieser Rasse gibt es auf unserem Hof zudem die Rassen Braunvieh, Fleckvieh, Limousin, Inra und Weiß-Blaue-Belgier. Sobald die Rinder das erste mal Kalben, bekommen sie einen Namen, sodass bei uns jede Kuh ihren eigenen individuellen Namen hat. 

Die meisten unserer Kühe werden künstlich besamt, aber auch einer unserer Bullen dient als Zuchtbulle für ausgewählte Rinder und Kühe. Zur Zeit ist unser Zuchtbulle ein Red-Holstein namens Hansi.

20211220_150000.jpg
20211220_150157.jpg
20211220_152626.jpg

Links ist unsere Kuh Leonie zu sehen. Sie ist ein Mischling der Rassen Holstein und Braunvieh. In der Mitte ist eines unserer Holstein-Kälbchen zu sehen und das Bild auf der rechten Seite zeigt unseren aktuellen Zuchtbullen Hansi.

Unsere Schweine

Neben der Milch unserer Kühe als Haupteinnahmensquelle, halten wir zudem um die 100 Schweine. Sie kommen als Ferkel zu uns und verbringen dann einen Großteil ihres Lebens bei uns auf dem Hof.

20211220_152156.jpg

Hier sieht man eines unserer glücklichen Schweine.

Unsere Pferde

Unser Pferd Apollo ist bereits 33 Jahre alt, doch in seinem hohen Alter noch sehr fit, was vermutlich an seiner früheren Karriere als Kutschpferd liegt. Das Alter geht jedoch auch an ihm nicht ohne Folgen vorbei, sodass er mittlerweile kaum noch Zähne hat und täglich von uns Brei gemacht bekommt. 2019 haben wir als Nachfolger unseres Ponys Moritz, Sissi geholt. Sie ist ein Shetlandpony und ist nun 18 Jahre alt. Anders als Apollo, der eher etwas zu dünn als zu dick ist, könnte sie ein paar Kilo abnehmen. Mit viel Training und Bewegung hat sie jedoch schon einiges abgenommen. Nach Absprache kann Sissi auch von unseren kleinen Gästen geritten werden.

IMG-20210404-WA0032.jpg

Links ist unser Pony Sissi und rechts unser Pferd Apollo zu sehen.

Unsere Schafe

Im Jahr 2010 bekamen wir nach einer langen Zeit Zuwachs von zwei Rhönschafen namens Hilde und Heidi. Mittlerweile sind beide leider nicht mehr unter uns, was jedoch nicht heißt, das unser Schafhof  nun schaflos ist: Unser Walliser Schwarznasenschaf Dörte hat dieses Jahr Zuwachs bekommen! Der junge Schafsbock Gunter darf ihr Gesellschaft leisten und wenn alles gut läuft, könnten wir uns im nächsten Jahr vielleicht sogar über ein Lämmchen freuen.

20211220_150649.jpg

Gunter

20211220_151013.jpg

Dörte

Unsere Ziege

Unsere Zwergziege Elli ist nun 10 Jahre alt und lebt zusammen mit unserem Pferd, unserem Pony und unseren beiden Schafen. Wenn Elli nicht bei ihnen ist, ist sie vermutlich auf dem Dach des Stalls zu sehen, wo sie die großartige Aussicht genießt.

20211220_151744.jpg

Elli

Unser Hof- und Familienhund

Seit 2020 begleitet uns unser lieber Bernersennenhund Henry überall mit hin. Er ist sowohl Hof- als auch Familienhund und egal ob im Stall, bei den Rindern auf der Koppel oder bei Fahrten mit dem Quad: Er ist überall dabei und liebt das Leben auf dem Hof. 

20211220_152826.jpg

Henry

Unsere Hasen

Auf unserem Hof gibt es insgesamt 6 Hasen: Das Löwenköpfchen Daisy, der Thüringer-Rex Finchen, unser Rheinischer Schecke Mala, sowie unser deutscher Riese Balu und die beiden Deutschen Riesenschecken Stella und Odin. Sie alle lieben es gestreichelt zu werden und unsere Riesen dürfen bei schönem Wetter sogar im Hof rumhoppeln, was sie immer sehr genießen.

20211220_145815.jpg

Balu

Unsere Katzen

Für die Mäuse sind auf unserem Hof unsere Katzen zuständig. Unsere älteste Katze ist Lena. Sie ist braun getigert und ist seit mehr als 10 Jahren am liebsten bei den Kühen im Stall. Dort schläft sie auch im weichen Stroh. Seit 2019 leben die beiden Kater Lars und sein kleiner Bruder Nanuk bei uns, welche hier auch geboren wurden. Lars hat seinen Namen von dem kleinen Eisbären, da er genauso weiß wie dieser ist. Nanuk hat seinen Namen von dem kleinen Husky, welcher im Film Lars kleiner Freund ist. Nanuk hatte im Frühjahr 2021 einen schweren Unfall, bei dem er sein Bein fast verloren hätte, doch er hat überlebt und konnte sein Bein behalten. Richtig belasten tut er es bis heute nicht mehr richtig, obwohl er es laut Arzt theoretisch könnte. Er ist aber sehr fit und nutzt seinen Nachteil gerne als Vorteil um aus Mitleid mehr Essen als die anderen zu bekommen. Seit 2021 wohnen noch Kater Peter und die kleine Glückskatze Fina bei uns.

Snapchat-1289234823.jpg

Lars

IMG_20210519_202921.jpg

Nanuk

Unsere Hühner

Unsere Hühner haben ein großes Außengehege, in dem sie die frische Luft genießen, Sonne tanken und ein Sandbad nehmen dürfen. Unsere Rassen sind dabei sehr vielfältig: Neben den normalen braunen Legehennen besitzen wir Marans, Wyandotten, Araucana, Perlhühner, Hauben-, sowie Seidenhühner, welche aussehen wie kleine Teddibären. Ein Hahn rundet die kleine Gruppe dabei perfekt ab. Die Hühner unserer kleinen wilden Truppe sind sehr zahm und lieben es am Zaun mit frischem Gras gefüttert zu werden. Immer mal wieder kommt es vor, dass unsere Hühner brüten und dann kleine Küken das Licht der Welt erblicken. Das bereitet uns allen immer eine besonders große Freude.

IMG_20210329_114439_edited.jpg
2014 065.jpg
Unsere Enten

Mit unseren Hühnern zusammen leben die Flugente Fridolin und das Stockentenpärchen Fee und Martin. Fast jeden Frühling beginnt Fee mit dem Brüten  und wenn alles gut geht schlüpfen nach 28 Tage total süße, kleine Küken. Innerhalb von wenigen Wochen wachsen sie dabei zu schönen Enten heran. Besonders schön ist es, ihnen beim Baden und Planschen in ihrem Teich zuzuschauen. Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, fliegen sie mit ihren Eltern über dem Hof ihre Runden. Dabei finden sie jedoch immer wieder zu uns zurück und gehen nach ihrem Flug wieder zurück in ihre Außenvoliere.  

20211220_144553.jpg

Fee

20211220_144906.jpg

Fee und Martin mit ihrem Nachwuchs

20211220_144716.jpg

Martin

Unsere Wachteln

Die kleinsten unserer Tiere sind unsere Wachteln. Sie leben aktuell in ihrem Winterstall, doch im nächsten Frühjahr soll die große Außenvoliere fertig werden.

20211220_145551.jpg
Unsere Puten und Masthähnchen

Von Frühjahr bis Herbst besitzen wir zudem Puten und Masthähnchen, welche bei uns auf dem Hof aufwachsen dürfen. 

Unsere Tiere vorgetellt